Lektion 3: Klondike Solitaire und Easthaven


| Spiele Palast 0
Lektion 3: Klondike Solitaire und Easthaven

Falls du grade das erste Mal etwas von Klondike Solitaire und Easthaven hörst, keine Sorge. Die Hälfte kennst du wahrscheinlich schon. Und spätestens am Ende dieser Lektion weißt du Bescheid! Denn wenn man von Solitaire spricht, meint man damit häufig, ohne es zu wissen, Klondike Solitaire. Die meisten haben Solitaire nämlich durch Microsofts Betriebssystem Windows kennengelernt und das dortige Microsoft Solitaire folgt den Klondike-Regeln.


Wir beleuchten die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Easthaven und Klondike hier in der Solitaire-Schule ganz ausführlich, weil du Easthaven im Solitaire Palast als Sonderregel auswählen kannst.

Solitaire-Tisch-Info: Sonderregeln Easthaven
Die Tisch-Info mit Sonderregel-Anzeige im Solitaire Palast

Gemeinsamkeiten

Das Spielmaterial und die meisten Regeln und Mechaniken teilen Klondike und Easthaven. Beide verwenden ein Deck aus 52 Karten in 4 Farben und im Spielfeld gibt es 7 Verschiebestapel und 4 Zielstapel.

Die Regeln zum Bewegen der Karten im Tableau und in der Foundation bleiben ebenfalls dieselben.

Unterschiede

Easthaven zeichnet sich durch ein gleichmäßigeres Spielfeld am Spielbeginn aus und außerdem durch die Anwendung des Talons. Lasst uns genau hinsehen.

Spielaufbau

Schon bevor eine Runde losgeht, sind ein paar offensichtliche Unterschiede erkennbar. Hier sind sie einmal aufgeschlüsselt:

KlondikeEasthaven
24 Karten im Talon31 Karten im Talon
Talon mit AblageKeine Ablage am Talon
28 Karten im Tableau
  • 7 Stapel
    erster Stapel = 1 Karte
    jeder weitere Stapel = +1 Karte
21 Karten im Tableau
  • 7 Stapel à 3 Karten
Spielstart bei Klondike
Spielstart bei Klondike
Spielstart bei Easthaven
Spielstart bei Easthaven

Für dich bedeutet das, dass du weniger Karten freispielen musst; vergleiche 14 verdeckte Karten in Easthaven mit 21 bei Klondike. Für diese Erleichterung wirst du bei Easthaven wahrscheinlich noch dankbar sein.

Talon

Beim Talon überschneiden sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede: Sowohl in Klondike Solitaire als auch in Easthaven kannst du jederzeit Karten vom Talon ins Tableau ziehen. Egal, ob dort leere Felder sind, oder nicht.

Allerdings fällt bei Easthaven der Waste oder Ablegestapel weg, der bei Klondike dazugehört. Du blätterst hier nicht einzeln durch den Talon und wählst aus, welche Karte du in der Foundation ablegst oder dem Tableau anlegst. Einmal Ziehen bedeutet bei Easthaven, dass jedem Verschiebestapel eine Karte hinzugefügt wird.

Die Verteilung der gezogenen Karten im Tableau ist also relativ zufällig. Dadurch hast du im Spiel viel weniger Kontrolle und es wird umso wichtiger, deine übrigen Spielzüge gut zu überdenken und deine Möglichkeiten voll auszuschöpfen.

Solitaire-Spielfeld - zu früh vom Talon gezogen
Die blau markierten Karten sind die letzten vom Talon. Mit dem Undo-Button kannst du sie zurücklegen, bevor du andere Züge machst.
Dann könntest du die gelb markierten Bube und Dame kombinieren – und die markierte Reihe mit dem König aufs leere Feld schieben.
Beispiel Auswertung Easthaven Solitaire
Hier siehst du das Resultat des obigen Spiels – es konnte gelöst werden, auch wenn viele Züge rückgängig gemacht werden mussten.
Den Punktabzug haben wir hervorgehoben. Verglichen mit 549 Punkten, lassen sich auch mehrere Rückzieher verkraften.


Dadurch wird das gesamte Spiel kniffliger und wahrscheinlich wirst du den Undo-Button häufiger bemühen müssen, um das Spiel zu lösen. Es gibt natürlich auch Kartenverteilungen, die mit diesen Regeln nicht lösbar sind. In diesem Fall kannst du das Spiel aufgeben, um nicht unnötig Züge zu verbrauchen und dadurch vor allem im Mehrspieler-Modus Züge zu verschenken. Zum Ausgleich für die Herausforderung bekommst du im Solitaire Palast bei einer Runde Easthaven selbstverständlich mehr Punkte!

Punkte-Vergleich Klondike Solitaire und Easthaven
Hier siehst du die genauen Unterschiede der Punkteverteilung zwischen Klondike und Easthaven.

Wenn du noch mal einen knappen Überblick haben möchtest, bekommst du ihn an der passenden Stelle unserer Solitaire-Anleitung.


Durch wenige Modifikationen entsteht ein Solitaire-Spiel, das eine neue Herausforderung darstellt. Bist du bereit, die Nuss zu knacken? Dann wähle bei deinem nächsten Besuch im Solitaire Palast einen Tisch mit der Sonderregel Easthaven aus und schmeiß die grauen Zellen an! Falls du aber eher mehr über Klondike Solitaire erfahren möchtest, findest du alles, was du brauchst in der Solitaire-Schule.